Der Augenblick ist mein, und nehm ich den in Acht, so ist der mein, der Jahr und Ewigkeit gemacht. Andreas Gryphius

Mei, wia schee is Panama im Kindergarten Wichtelhaus mit tollen Impressionen nach der Lesung.Nach knapp zwei Jahren Pause endlich ein Neuanfang in 2022: Ein Bericht für eine Akademie von Franz Kafka, durchaus szenisch vorgetragen. Musikalische Begleitung durch Lisa Schöttl (Hackbrett) und Veronika Schöttl (Bratsche). Tausend Dank an Christoph Leibold für die konzeptionelle Unterstützung und an Vera Ivanovic (https://www.vera-ivanovic-photo.de) für die tollen Fotos!!Nachfolgende Bilder: Ein wunderbarer Abend in königlichem Ambiente in München mit dem Trio Vielsaitig, der Saitenstrassen Musi, Laurenzi Blech und dem Haushamer BergwachtgsangWieder ein Traumwetter zur Weihnachtslesung auf dem Wendelstein 2019Buchpräsentation Bayerns Mythen von Sonja Still im Theater im Fraunhofer, München. Nachfolgend: Lesung und Diskussion mit 120 kleinen Philosophinnen und Philosophen der ersten und zweiten Klasse der Ährenfeldschule Gröbenzell, musikalisch gestaltet von Lisa SchöttlMünchner Residenz 2018 mit Blick auf den Innenhof Christkindlmarkt

Obiges Bild und nachfolgend: Bayerns Geschichte in Geschichten und a Musi im Leonhardstoana Hof, KreuthEin Traumwetter zur Lesung im Thoma Haus auf der Tuften: Bayerns Geschichte in Geschichten und a Musi, zusammen mit Lisa, Veronika und Jakob Schöttl.Herzlichen Dank an meinen großartigen Förderer Benno Eisenburg.Weihnachtslesung auf dem WendelsteinOben: Kinderbuchlesung Janosch auf Boarisch: Mei wia schee is Panama in der Ährenfeldschule Gröbenzell mit Lisa Schöttl und den Gruaba Buam.

Nachfolgend: Kloster Tegernsee, Lesung von Sepp Mohrs Tegernseer Sagen im Rahmen der Tegernseer Woche, musikalisch gestaltet von Gruber und Gruber.Nachfolgend ein paar Eindrücke der ersten Lesungen mit den Waakirchner Sängern in Kreuth, auf dem Wallberg, in Großweil und auf dem Wendelstein.